Sonntag, 27. November 2016

Pasta al cacio e pepe

pasta al cacio e pepe

500 g Spaghetti oder Tonnarelli
250 g Pecorino romano, fein gerieben
2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen.
Inzwischen Pecorino mit dem Pfeffer und einer kleinen Schöpfkelle Kochwasser von der Pasta zügig zu einer Paste verrühren.
Die fertige Spaghetti abgießen und mit Pecorino-Creme vermischen, sofort auf den Tellern verteilen, mit Pfeffer bestreuen.


Quelle: Rom-Das Kochbuch

Rom

Kommentare:

  1. das ist sooo ein köstlicher Klassiker in der italienischen Küche - ich könnte darin baden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich liebe es auch. Die einfache Gerichte sind die besten: es sind nur 3 Zutaten-köstlich)

      Löschen
  2. Чем проще, тем вкуснее)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. самые простые рецепты-самые вкусные))

      Löschen