Sonntag, 24. Februar 2013

Karotten-Orangensalat mit Minze, getrockneten schwarzen Johannisbeeren und Meersalzkristallen

Karottensalat mit Orangen, Minze und schwarzen Johannisbeeren



50 g getrocknete schwarze Johannisbeeren
2 Orangen (z.B.Moro (für die Farbe))
600 g geraspelte Karotte (4 Karotten)
1 Handvoll Minzeblätter, grob gehackt
1 frische rote Peperoni, in feine Ringe geschnitten*
3 EL Sherry-Essig
125 ml Olivenöl
große Meersalzkristalle 
schwarzer Pfeffer


Die Johannisbeeren in kochendem Wasser 5 Minuten einweichen, abgießen und abkühlen lassen.
Orangen filetieren, Saft auffangen.
Die geraspelte Karotte, Minzeblätter, Johannisbeeren, Orangen und Orangensaft in einer Schüssel vermengen, Olivenöl und Essig zugießen und gut verrühren.
Mit Meersalzkristallen und Pfeffer abschmecken.

*Peperoni habe ich durch geräucherten Jalapeno ersetzt: fruchtiger Salat hat wunderbar mit Raucharoma harmoniert.


Quelle: Urban Cook von Mark Jensen

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Vielen Dank, Diana:)
      Salat ist reich nach Vitaminen, und dazu schmeckt er noch sehr gut, kann nur empfehlen)

      Löschen
  2. Ein ganz toller Salat, einfach wunderbar. Den muss ich unbedingt machen! Wir liebe Karotten und diese Zusammenstellung mit Säure und Schärfe ist sehr gelungene Mischung. Danke für das Rezept und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ingrid,
      danke schön für deinen Kommentar)
      Das Rezept ist aus dem Urban Buch (der Autor, wenn ich mich nicht irre, ein Australier und steht auf Saisonale Produkte, aus dem Nichts, kocht er wahnsinnig gute Gerichte)

      Löschen
  3. напишу и сюда-очень в моем вкусе салатик, Юль)) так вкусно выглядит)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. спасибо,Мариш, здесь сплошные витамины, как раз для сезона))

      Löschen
  4. О! Интересное сочетание.. я и про вкус и про цвета! :о) Когда буду готовить такой салат, и сервировать так буду :о) Класс!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Шурик, спасибо)
      очень вкусный и готовится за 10 минут, вообщем, рекомендую)

      Löschen
  5. Ein sehr schöner Salat. Womit hast Du denn die Möhren in diese schönen langen Streifen geschnitten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabinchen, vielen Dank;)
      ich habe einen Julienne Schneider gekauft von Fackelmann für 2,50€ sehr günstig und sehr praktisch :)

      Löschen
  6. Юльчик, какие краски!!

    На гугельхупф полюбовалась, очень-очень рада за тебя!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Натуль, спасибо)
      там он "припрятан"-но все равно приятно,когда рецепт интересен, судя по статистике его только и кликают))) не думала, что пирог понравится)

      Löschen
  7. Einfach, aber sehr wirkungsvoll. Orange und Karotten harmonieren gut miteinander, derzeit sind die Moro grad wunderbar, gell.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Henne)
      Ich liebe Orangen, und die Moro besonders gerne- sie sehen schön aus und viel saftiger,als gewöhnliche Orangen)

      Löschen
  8. Ein Julienneschneider für zweihundertfünfzig Euro!! Erst auf den zweiten Blick habe ich das Komma gesehen... *lach* So ein hübsches Foto... Und endlich mal ein salziges Orangengericht!
    Viele liebe Grüße, Dirk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dirk, ich habe erst auch 250 Euro gelesen *gg*

      Löschen
    2. Oh, das wäre ein wenig teuer- "goldener Salat" )))
      Danke, lieber Dirk, ich mag solche einfache Gerichte und Orangen mit Olivenöl,Salz und Co erinnert mich so an Spanien)

      Löschen
    3. Für 250€ hätte ich auch gerne- es ist bestimmt Super scharf und hat einen goldenen Griff:)))))))

      Löschen
  9. Hallo,
    ich habe Dich für den BEST BLOG AWARD nominiert! Die Regeln und alles andere dazu findest Du hier: http://derklangvonzuckerwatte.wordpress.com/2013/02/28/fur-mich-tatsachlich-best-blog-award/
    Ganz liebe Grüße und herzlichen Glückwunsch! ;-)
    Ylva ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ylva, vielen Dank für die Nominierung)
      ich habe Dir einen Kommentar geschrieben und liebe Grüße))

      Löschen
  10. Hi Julka, wir könnten am Karfreitag auch wieder mittags Essen und anschließend so wie Weihnachten schöne Spielchen machen. Das Jungvolk würde auch kommen:)) Was meint Ihr? LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Caro, eine klasse Idee)willst du was größeres machen?, ich kann wieder Eis machen (wenn wir Kühlschrank bekommen, hoffentlich noch bis Ostern;)
      und Spielchen natürlich, bringen wir mit)

      LG
      Julia

      Löschen
    2. Brauchst diesmal nix machen, hab schon ein schönes Menü. Was haltet Ihr von 12:30 Uhr? Aber vorher machen wir Spielchenabend bei Euch, freuen uns. LG - Caro

      Löschen
    3. Jetzt bin ich neugierig:what do you cook..))
      ja, bei uns erst Spielabend))

      LG
      Julia

      Löschen
  11. Hi Julka, hab mal ne Frage: Esst Ihr Sushi?? Das Kind möchte Sushi Essen gehen (natürlich nur, wenn "Mom and Dad" zahlen) und da hat sie gefragt, ob wir nicht alle 6 (Ihr, wir und Jungvolk) mal zusammen Essen gehen wollen und anschließend noch auf nen Absacker irgendwo hin. Was meint Ihr? Wollen wir das so Ende April mal ins Auge fassen? Frage mal bitte Fränky. Die Idee mit dem Absacker stammt natürlich von mir:)))) und ist wahrscheinlich (jedenfalls für mich) das Lustigste daran....LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Caro, das ist eine Superidee:wir sind beide absolute Sushi-Fans:)
      ja, machen wir auf jeden fall (Sushi Glas ist ziemlich sicher, zwecks Qualität) und danach, natürlich, unsere Bar Runde:)))

      Löschen
    2. Hi Julka, hab Vorschlag: Am 13.4.2013 um 18:00 Uhr im Sushi Glas - wir vier und die Jugend? Was sagt Ihr? Duuuuu, ich werd am Sonntag schon für Ostern schmücken, findest Du das zu früh? LG Caro

      Löschen
    3. klingt super, ich weiss noch nicht, ob ich arbeite an dem Samstag, aber es ist eher egal (wegen der Zeit)
      Mit Dekorierung wollte ich auch langsam anfangen, wieso früh? ich finde, dass jetzt gerade passend ist)))

      LG
      Julka

      Löschen
    4. Gut, wir halten den Termin einfach mal so fest. Naja, dann mach ich morgen meine Oster-Deko, hat man vielleicht bisschen Freude, wenn jetzt wieder so kalt wird. LG Caro

      Löschen
    5. Du hast Recht, es macht bessere Laune auf jeden Fall, ich mache vielleicht nächste Woche:ein paar Häschen und bunte Eier)

      Löschen
  12. Hallo! :)
    Ich habe deinen Blog erst jetzt entdeckt, wunderschöne Fotos, gefällt mir alles sehr gut! Kompliment!
    Lieben Gruß
    Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Verena, vielen lieben Dank)
      es freut mich sehr, dass es dir gefällt)

      LG
      Julia

      Löschen