Sonntag, 27. September 2015

Kürbis-Birnen-Suppe mit Popcorn

Diese Suppe ist lecker, leicht, herbstlich und richtig "halloweenisch": süßlich und aromatisch. Birnen verleihen der Suppe ihre fruchtige Aroma, Joghurt-cremig-säuerliche Note, Kürbis-die Farbe und natürlich den Geschmack. Tolle Gewürzkombination, ich habe zusätzlich mit 1 TL vom "Kürbiskönig-Gewürzmischung" von Herbaria verfeinert. Eine sehr originelle Idee mit Popcorn:knackig und mit tollen Röstaromen. Sehr empfehlenswert, besonders gut zum Halloween;)

  Kürbis-Birnen-Suppe mit Popcorn



1 Hokkaido-Kürbis (ungeschält, ohne Kerne, grob würfeln) (im Originalrezept Muskatkürbis)
3-4 reife Birnen (ungeschält, ohne Kerne, grob würfeln)
1 große Zwiebel (geschält, gewürfelt)
1 L Hühner- oder Gemüse-Brühe
140 g griechischer Joghurt
1 TL Curry
1 TL gemahl. Ingwer
1/2 TL Zimt
1/2 TL Muskatnuss
***1 TL Gewürzmischung "Kürbiskönig" Herbarien (von mir)
Salz, Pfeffer
***Thymian Blättchen zum Dekorieren (von mir)
Popcorn zum Servieren
Olivenöl

Kürbis, Birnen und Zwiebel, vermischen, mit Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern, auf dem Blech verteilen und im vorgeheiztem Backofen (190-200°C) ca.35 Minuten rösten.
Mit Brühe, Gewürzen und Joghurt im Mixer pürieren und in einen tiefen Topf reingießen, ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
Heiße Suppe mit ein Paar Thymianblättchen und Popcorn sofort servieren

Quelle:

Ein-Fest-Grünen-Vegetarische-Köstlichkeiten



Kommentare:

  1. Hi Julka, sooooo lecker schaut die Suppe aus. Perfekt zu Halloween:))) LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Caro, wir können das zum Halloween servieren, Popcorn, Birnen und vor allen Kürbise sind richtig "halloweenisch", passt sehr gut, Danke:))

      Löschen
  2. Au ja, das wäre toll... Hast Du schon Deinen Hexenhut poliert? Freu mich auf Suppe. LG Karo

    AntwortenLöschen
  3. Ja, nicht nur Hut, die Fledermäuseflügel auch)))

    AntwortenLöschen