Sonntag, 7. August 2016

Quick & Easy Yuzu Ice Cream

Vor kurzem haben wir eine neue Eismaschine gekauft (mit Kompressor). Was soll ich sagen... einfach genial: man muss den Behälter nicht mehr vorfrieren, einfach alle gekühlte Zutaten mit einander vermischen, in die Maschine rein, einschalten und in 30 Minuten hat man das beste Eis der Welt, es schmeckt wie beim Italiener, sogar besser!
Jeni's Eis habe ich noch nicht probiert, mache demnächst auf jeden Fall.
Bis jetzt nur zwei Kostproben: Nutella Eis (das Rezept war bei Gebrauchsanweisung dabei)-lecker-lecker-lecker und ein Quick Eis mit Yuzu-fantastisch, cremig, köstlich!

Quick & Easy Yuzu Ice Cream

300 ml Cremé fraîche, leicht geschlagen 
150 ml gezuckerte Kondensmilch (ich habe 120ml genommen) 
5-6 EL Yuzu-Konfitüre (im Asia Laden erhältlich, unter den Namen "YuZu-Tee" suchen/fragen)

*Prise Salz* (für die Balance) 
*ein Paar Tropfen YuZu-Aroma (bei amazon erhältlich)*(schmeckt aromatischer) 
*20-30 ml Yuzu Püree (von Monin)*(schmeckt fruchtiger) 

*meine Improvisation/Verbesserung 
Alle Zutaten müssen gekühlt sein!


Alle Zutaten mit einander vermischen, in die Eismaschine füllen, je nach Hersteller, 20-30 Minuten zubereiten.
Sofort servieren (auf dem Foto das Eis ist ohne nachfrieren,  sofort aus der Maschine) den Rest (ich glaube nicht, dass was übrig bleibt, so lecker schmeckt das) einfrieren.



Quelle: Rezept

Kommentare:

  1. Na das schaut ja lecker aus, Julka:) Das Bild ist wieder phantastisch geworden. Du hast ne Eismaschine? Na das Teil musst Du mir unbedingt mal zeigen:) LG Caro

    AntwortenLöschen
  2. Hi Caro,
    ja, bin stolzer Besitzer einer neue Eismaschine, habe schon einige Rezepte ausprobiert, lecker, schmeckt wie beim Italiener;)

    AntwortenLöschen