Sonntag, 21. Januar 2018

Bergamotte & Gin Kuchen

In Deutschland ist Bergamotte ziemlich rar. Das ist sehr schade, da die Frucht ist unglaublich aromatisch und vielseitig anwendbar , ich denke immer an Earl Grey Tee, wie gut das schmeckt.
Ich habe bei sämtlichen Feinkostgeschäften gefragt, sogar bei Münchener Viktualien Markt und das bei der Hochsaison...."So was haben wir nicht"-das war ihr Antwort.
Dafür im Internet kann man sie direkt aus Kalabrien bestellen, Lieferung dauert 5 bis 7 Tage, allerdings (mind.) in einer 5 kg- Kiste.
Tja, jetzt habe ich 5 kg von Bergamotte. Was macht man mit solcher Menge?
Nun, fange ich erst mal mit einem Kuchen an, den Rest werde ich wahrscheinlich zu einer Konfitüre verarbeiten.  


Bergamot & Gin Bundt Cake




500g Zucker 
fein gerieb. Zeste von 2 große Bergamotte 
8 Eier 
250ml Oliven Öl 
200g Joghurt 
50ml Bergamotte Saft 
100g Grieß 
250g Mehl 
100g gem.Mandeln 
1 TL Backpulver 
Prise Salz 
1 TL Vanille Extrakt 


Den Backofen auf 180°C erhitzen. 
Backform gut einfetten. 

In einem Mixer Eier, Zucker und die Zeste ca. 5 Minuten luftig schlagen. 
Trockene Zutaten miteinander vermischen. 
Öl, Joghurt, Saft,Vanille Extrakt und Mehl-Mischung zu der Eiermasse geben, gut weiter rühren, bis ein glatter Teig entsteht. 
Den Teig in die Form gießen und ca.50 Minuten backen (Stäbchen Test). 
Den Kuchen vollständig abkühlen lassen und mit Glasur dekorieren. 


Für die Glasur: 

200 g Puderzucker 
2-3 EL Gin 
2-3 EL Bergamotte Saft 
1 TL Vanille Paste oder 1 ausgekrazte Vanilleschote 
extra gerieben Zeste von 1 Bergamotte 

Alle Zutaten miteinander vermischen, je nach Gefühl mehr Puderzucker (falls zu flüssig ist) oder mehr Saft/Gin. Den abgekühlten Kuchen dekorieren. Mit gerieben Bergamotte Zeste bestreuen.

Quelle: Rezept

Kommentare:

  1. Ein wirklich sehr guter Kuchen!!! schön saftig und aromatisch. Die Glasur schmeckt sehr fruchtig (GIN + weitere Zuten). Echt lecker! Schreit nach Nachschub ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es freut mich, dass es Euch geschmeckt hat ;) mit dem Nachschub lässt sich was machen :))) oder ä.

      Löschen