Freitag, 14. September 2018

Torta di fichi freschi e mascarpone

           

Kuchen mit frischen Feigen und Mascarpone

Feigen


  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Backsoda
  • 1/2 TL Salz
  • 120 g Zucker
  • 60 g Butter, geschmolzen
  • 2 gr. Eier
  • 350 ml Buttermilch
  • 1 TL Vanilleextrakt 
  • 1/4 TL Mandelaroma
  • 170 g Mascarpone
  • 3 EL Honig
  • 120 g Feigenkonfitüre
  • 4-6 frische Feigen, halbiert

Den Backofen auf 180°C erhitzen.
Die Backform (20-22 cm Durchmesser) einfetten und bemehlen.
In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Backsoda und Salz vermischen.
In einer anderen Schüssel Zucker mit Butter, Eier und Buttermilch, Vanilleextrakt und Mandelaroma zusammen schlagen.
Dann die Mehl-Mischung unterheben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig in die Form geben.
In einer kleine Schüsselchen Mascarpone mit Honig verrühren und auf dem Teig oben  verteilen (kleine Kleckse).
Feigenkonfitüre ebenso auf dem Teig (wo kein Mascarpone ist) verteilen und mit einem Holzstichen oder Gabel ein wenig "swirlen".
Die Feigen auf dem Teig legen und leicht andrücken.
Ca 45-55 Minuten backen.
Den Kuchen abkühlen lassen und mit geschlagene Sahne servieren.

Torta di fichi freschi e mascarpone


Quelle: joythebaker

Kommentare:

  1. Красиво, а где фото пирога? Маскарпоне чем - нибудь можно заменить? Или тут нет? :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ага!!! заинтриговала))) нет фото пирога (смайлик с языком) мы его съели)))) посмотри по ссылке,там пошаговые и видно какой пирог получается) маскарпоне у вас продается. Заменить даше не знаю чем...

      Löschen
  2. ух! какой пышный :о0 и розочки красивые

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. готовь,и у тебя будет пышный) розочки из Depot;)

      Löschen