Sonntag, 4. November 2018

🧙‍♀️ Fat Witch Brownie & Snow Witch 🧙‍♀️

Im Chelsea Market in NY gibt es eine kleine Bäckerei Namens "Fat Witch". Ihre Brownies haben diese Bäckerei richtig berühmt gemacht:viele Reiseführer und Insider empfehlen die kleine Brownies von Fat Witch  als Souvenir mitzubringen. Es gibt so viele Sorten davon und es macht die Wahl nicht leicht, am liebsten hätten wir alles ausprobiert. Na ja, das haben wir auch getan :) Und ich muss sagen, solche leckeren Brownies (und Blondies) habe ich noch nie probiert: oben leicht knusprig (sehr dünne Schicht), innen saftig und sehr aromatisch(nicht zu pampig und nicht zu trocken). Wir waren begeistert. Und beim zweiten Besuch habe ich mir zwei Backbücher mit Originalrezepten direkt bei der Bäckerei gekauft. Die Klassiker sind "Fat Witch Brownies" und "Snow Witch"


  Fat Witch Brownie & Snow Witch


Ich habe exakt nach Rezept zubereitet.
Mein Fazit: "Snow Witch" schmecken genau, wie in der Bäckerei.
Bei "Fat Witch" werde ich beim nächsten Mal die Backzeit um 10 Minuten reduzieren.
Ansonsten, geschmacklich - Volltreffer!

"Fat Witch":

200 g Butter
140 g gehackte dunkler Schokolade 
1 1/4 Cup Zucker
4 Eier
1 TL Vanilleextrakt
1/2 Cup + 2 TL Mehl
Prise Salz

Den Backofen auf 175°C vorheizen.Butter und Schokolade zusammen auf kleinste Stufe schmelzen lassen (dabei ständig rühren).Sobald die Schokolade geschmolzen ist, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Inzwischen Eier, Zucker und Vanille gut schlagen, Butter-Schoko-Mischung unterrühren, zum Schluss gesiebtes Mehl mit Salz zugeben, alles glatt Rühren (mit Spatel oder Holzlöffel, nicht mit Mixer).
Den Teig in die Brownies-Backform (mit Butter eingefettet ) verteilen und 33 Minuten backen (ich empfehle 23-25 Minuten).Abkühlen lassen, in kleine schneiden und servieren.
Aufbewahrung  zugedeckt im Kühlschrank in Plastik oder Glas Box.


Meine Lieblinge "Snow Witch":

170 g weisse Schokolade, bester Qualität, gehakt
70 g Butter
2 Eier
1 Cup Zucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Cup Mehl
1/2 TL Backpulver
1/4 TL Salz


Den Backofen auf 175°C vorheizen.
Brownies Backform mit Butter einfetten.
Auf niedrigste Stufe Butter mit Schokolade schmelzen lassen (immer wieder umrühren).Abkühlen lassen.
Zucker mit Eier und Vanille schaumig schlagen, Butter-Schoko-Mischung zugeben und weiter schlagen.
Zum Schluss Mehl mit Backpulver und salz vermischen und durch Sieb in die Eier-Schoko-Masse geben und auf niedrigster Stufe mixen.
Den Teig in die Form geben, 25 Minuten backen, den Ofen abschalten und die Form noch im Backofen 8 Minuten stehen lassen (wichtig für die feine Krustenbildung).
Abkühlen lassen, in Rechtecken schneiden und servieren.
Aufbewahrung wie bei "Fat Witch": verschlossen und im Kühlschrank.


IMG_3456.jpg

Quelle: Fat-Witch-Brownies-Legendary-Cookbooks






Kommentare:

  1. Du hast völlig recht Julka, beide Brownies sind der Hammer und schmecken vorzüglich. Ein leichter Favorit ist für mich der Snow Witch, der ist göttlich. Danke für die Kostproben, sind schon fast weggeputzt:)) LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. für mich auch, Caro, der Snow Witch ist mein Liebling :) beim nächsten mal werde ich 10 Minuten weniger die Schokobrownies backen, dann werden sie genau so saftig sein, wie Snow Witch :)

      Löschen
  2. Aber die Schokobrownies sind auch spitzenmäßig gut, haben schon alles aufgefuttert:))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe heute in der Arbeit probiert, sie waren saftiger, als gestern, vielleicht durchgezogen?

      Löschen
    2. Könnte sein, auf jeden Fall obersuperlecker:))

      Löschen
    3. Danke, Ich freue mich, dass die Brownies Euch geschmeckt haben :)

      Löschen