Sonntag, 7. Juli 2019

Nigel Slater's Roast Chicken, Mango and Ginger Summer Salad

Eigentlich heißt es "Frühsommer Salat" in Nigel Slater's Rezept Kollektion. 
Mir schmeckt er auch im Middsummer genau so gut, wie im early Summer: ich liebe diese fantastische exotische fruchtig-säuerliche an Urlaub auf Bora Bora erinnernde Kombination. Ein Grund einer meine Lieblingskomödie dazu "zu servieren" - "Sechs Tage, sieben Nächte" mit Harrison Ford auf Makatea. 
Ein wenig an meinem Geschmack angepasst (wer Originalrezept möchte, steht unten ein Link dazu)

  Nigel Slater's roast chicken, mango and ginger summer salad





4 Hähnchebrustfilet
3-4 reife Mangos, geschält, in Stifte oder dünne Scheibchen geschnitten
Ingwer 4-5 cm, geschält und feingerieben
1 kleine Chili, feingeschnitten (meine Optimierung)
40 ml Fischsauce  von gute Qualität ( in Asia Markt erFilethältlich)
100 ml frischgepresste Limettensaft (4-6 Limetten)
feingeriebene Limettenschale von 1 Limette (meine Optimierung)
2-3 EL Palmzucker (hell oder dunkel, allerdings dunkler Zucker verleiht eine leichte karamellige Note)
Olivenöl nach Gusto
2 -3 EL Sesamöl (meine Optimierung)
1 große Salatgurke, geschält, halbiert, entkernt, in feine Stifte geschnitten
Handvoll frischer Koriander, geschnitten
Salz, Pfeffer
2-3 EL geröstete Schwarzer Sesam ( auf dem Foto von Nigel war Sesam zu sehen, im Rezept allerdings nicht)
Bratensaft von Hähnchen (1-2 EL, je mach dem wieviel es übrig bleibt)
Kresse zum Dekorieren

Den Backofen auf 240°C vorheizen.

Filet säubern, mit Olivenöl großzügig bestreichen, salzen, pfeffern und in einem Backform ca. 50 Minuten braten (in der Mitte der Backzeit ein mal umdrehen).
Inzwischen geschnittene Gurke und Mangos in einer Salatschüssel geben, mit 1-2 EL Limettensaft benetzen (damit Mango nicht braun wird).
Für Dressing Fischsauce, Limettensaft, Palmzucker, Ingwer, Salz, Pfeffer, Sesamöl, 2-3 EL Olivenöl, Limettenzeste, Chili, gut verrühren, damit der Zucker sich auflöst.
Fertige Hähnchen abkühlen lassen, in dünne Scheibchen schneiden, zu Gurke und Mango geben, mit Dressing und Bratensaft beträufeln. Vorsichtig vermischen (event. Olivenöl zugeben).
Mit Koriander, Sesamsamen und Kresse dekorieren und  servieren.
Den Salat kann man auch im Voraus zubereiten, er zieht gut durch und schmeckt nicht saftiger.






Nigel Slater: recipes for early summer



Kommentare:

  1. придётся делать )))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. попробуй обязательно,очень вкусно)

      Löschen