Mittwoch, 13. März 2013

Frühlingsplätzchen mit Erdnussbutter und Schokolade

Frühlingsplätzchen mit Erdnussbutter und Schokolade

Für den Teig:

125 g weiche Butter
125 g Erdnussbutter
100 g Zucker
100 g brauner Zucker
1 Ei
350 g Mehl
Prise Salz


Für Deko:

 2-3 EL Kakaopulver
100 g dunkle Schokolade (geschmolzen)
100 g geröstete und gehackte Erdnüsse (ohne Salz)


Butter mit Erdnussbutter und Zucker (beide Sorten) schlagen, Ei dazugeben, gut vermischen, zum Schluß Mehl mit Salz unterrühren.
Der Teig soll weich und ein wenig krümmelig sein.
Den Teig ausrollen (Dicke ca. 0,5cm), Kreise ausstechen, auf jeden Kreis eine Schablone mit Vögelchen/Käfig- Motive direkt auflegen, mit ein wenig Kakaopulver bestreuen und mit dem Finger schön verteilen, die Schablone vorsichtig entfernen, Teigkreise mit fertigen Motiven auf dem Blech verteilen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Den Backofen auf 190°C vorheizen.
Plätzchen ca. 10 Minuten backen (sie sollen hell bleiben).
Nach dem Backen ca. 10 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen.
Inzwischen Schokolade schmelzen.
Die Ränder von den keksen mit Schokolade bepinseln und mit gehackten Erdnüssen bestreuen.

Frühlingsplätzchen mit Erdnussbutter und Schokolade


Die Schablonen sind bei amazon.com erhältlich: hier
in Deutschland kann man solche Schablonen und (vieles mehr) hier bestellen: Mein Cupcake.de

Video (Anleitung) ab 9 Minute wird gezeigt, wie man mit Schablonen und Plätzchen arbeitet:

hier

Quelle: Rezept und Inspiration "La Receta de la Felicidad"







Kommentare:

  1. Wow, die Kekse sehen wahnsinnig toll aus! Die Technik mit den Schablonen und dem Kakao muss ich mir unbedingt merken!

    Liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina, vielen Dank:)
      Über die Technik habe ich ein Video in Youtube entdeckt, ich mache einen Link, dort kann man sehr gut sehen:)

      Löschen
  2. Юлище! Фантастика! Я такого ещё не видела!:оО И, кстати, на тёмный фон давно надо было переходить :о)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Шурец,спасибо)
      решила для разнообразия фон поменять-и темные фото лучше смотрятся на темном, чем на светлом)

      Löschen
  3. Die sehen ja super lecker aus und jetzt weiß ich auch, was gestern über mir so geklopft hat :)))) Wann wollen wir denn am Samstag spielen? LG - Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :))) Hi Caro, vielen Dank)
      um 18:00 bei uns, ich mache das Abendessen auf jeden fall, seid bereit))
      nun, ich habe mich noch nicht entschieden:Fisch oder Fleisch, was sagst du?

      Löschen
    2. Na wenn es nach mir geht, dann lieber Fisch:))) Also dann 18:00 Uhr. Brauchen wir noch was, fahr vorher noch mal in die City. LG - Caro

      Löschen
    3. Ok, dann mache ich im Päckchen, wie du magst)

      Löschen
    4. Nö, danke, ich habe alles gekauft)

      Löschen
  4. Здравствуйте! Очень интересная идея, А где можно взять такие шаблоны?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Привет!
      я поставила ссылку прямо под фото, посмотрите, на американском амазоне или в Германии)

      Löschen
  5. ООО! Юль, ну ты фантастиш просто!!! красота, нет слов! а почему ты затемниться решила? блог я имею ввиду:))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Мариш, спасибо))
      я решила немного разнообразить да и на темном фоне темные фото лучше смотрятся, чем на светлом (а я чаще темные делаю), но это временно, потом опять поменяю)

      Löschen
    2. всё спросить тбя забываю, на Карине форум тебя не видно, почему?

      Löschen
    3. Марин, я уже давно в блоге, у Карины прекрасный форум и я там многому научилась, здесь мне очень удобно, а главное, немецкие читатели появились, в русскоязычный форум и журнал они практически не ходили

      Löschen
  6. das sind ja richtige Gemälde! fast zu schade, um hinein zu beißen. die sehen toll aus! Das mit den Schablonen muß ich mir unbedingt merken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank:)
      die Links habe ich unter dem Foto gestellt, schau mal rein-tolle Sachen und Ideen, und bald ist Ostern, ein paar Oster-Schablonen können gut passen)
      Auf dem Video ist die Anleitung, viel Spaß;)

      Löschen
  7. I love this decoration method! I have never heard of it before, it looks so beautiful I will have to try it soon!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Hi Eva, this idea is not mine, I found it very cute and and wanted to try)

      Löschen
  8. Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Diana, sie schmecken auch ohne Deko sehr gut)

      Löschen
  9. Und ich fragte mich die ganze Zeit, wo ich die schon einmal gesehen hatte. Wer zu Ende liest, ist im Vorteil ;) Ja, sie sind wunderhübsch, da zögert man schon mal kurz beim Reinbeißen. Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, sie hat absolut geniale Rezepte im Blog (schade nur, dass sie nur bei ihr zu sehen sind) und diese Plätzchen sind zu empfehlen-sehr lecker!

      Löschen
  10. Liebe Julia, ein weiteres Mal KOmpliment für deine tollen Fotos. Sie sind so wunderschön! Und die Kekse erst... wie schade, dass ich zur Zeit so etwas nicht essen darf. Und Glückwunsch zum neuen Blogdesign, wirkt sehr gut mit deinen Fotos!

    Lieben Gruß, Dirk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieber Dirk:)
      Die Idee mit Schablonen stammt nicht von mir, es hat mich so fasziniert, dass ich unbedingt wiederholen wollte)
      Mit dem dunklen Hintergrund will ich ein wenig spielen, die Fotos sehen "schärfer" aus )

      Löschen
  11. sehen echt gut aus ....mal überall reinbeisst
    lg

    susi

    AntwortenLöschen
  12. Hi Susi, vielen Dank:)
    Ich freue mich sehr, dass Du meinen Blog besuchst)
    Diese Plätzchen sind allerdings sehr einfach zu machen, man braucht nur die Schablonen)
    Lg
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. Enrdeckt, schwer begeister von den Rezepten. Und erst Ihre Fotos!!! Diese Beleuchtungm der oft dunklere Hintergrund. Wie das alles wirkt! Toll, toll,toll!!!!!!
    L.Müller

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke, danke:)))
      es freut mich sehr)

      Löschen