Samstag, 20. Oktober 2012

Selbstgeschnitzter Halloween-Kürbis oder bald ist es so weit


Happy Halloween


Bald ist Halloween-ich liebe dieses Fest: schöne herbstliche Atmosphäre, leuchtende Kürbise, Hexen und Geister, Süssigkeiten, Gruselgeschichten und Vampir-Filmen...
Heute habe ich zum ersten Mal selbst einen Kürbis ausgeschnitzt und dann habe ich einen Spaziergang zum Faber-Schloß gemacht um ihn zu fotografieren (nun ja, ich brauchte eine schöne Kulisse).

Kommentare:

  1. Ооо, мы бы к тебе заглянули 31го, у нас уже две шляпы Hexenhut куплены :))

    Юль, оччччень аккуратная работа, прям идеальный монстр получился, все привидения в замке, наверное, обзавидовались :)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Наташ, это моя первая тыква: оказывается, что это не так сложно;)
      У нас тоже две шляпы, я их купила года три назад, одеваем каждый раз на хеллоуинскую вечеринку))
      Привидениями в замке похоже ухахатывались, когда за мной наблюдали как я тыкву фотографирую ( до сих пор все мышцы болят) ))))))))

      Löschen
    2. Юлище! эта музычка подойдет

      http://www.audiopoisk.com/track/mali6-i-karlson/mp3/tema-pogoni-za-grabitelami/

      :о)

      Löschen
  2. Oh, schon wieder Halloween - das vergess ich irgendwie immer. Und dann klingelt es abends an der Tür und ich steh total doof da, weil keine Süssigkeiten daheim.

    Faberschloss - meinst Du das bei Nürnberg?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, genau, Nürnberg)
      bei mir ist es genau so: es klingelt und ich habe nichts da, letztes Jahr aber habe ich mich richtig vorbereitet, Süßigkeiten eingekauft und ist keiner gekommen-die Kinder haben wahrscheinlich ihren eigenen Besuchsplan:)))

      Löschen
  3. Genau so ging es mir letztes Jahr auch. Wahrscheinlich haben die Kids es einfach aufgegeben, bei mir zu klingeln, weil ich dann immer bloss eine Karotte im Angebot hatt ;-)
    Beim Faberschloss bin ich oft durchgefahren - ich habe vier Jahre in Schwabach gelebt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, da sind wir (fast) Nachbar:))
      Mit Karotte habe ich noch nicht probiert;)))

      Löschen
  4. Юльчик, какой замечательный ужастик:)) не страшный совсем:))

    AntwortenLöschen
  5. Мариш это "привидение страшное, но симпатичное" ты бы видела как я его фотографировала, три дня мышцы болели:)))

    AntwortenLöschen
  6. Юльчик, какая красота! Весёлый и добрый у тебя Хэллоуин!

    AntwortenLöschen
  7. Спасибо, Ириш)
    Моя первая тыква: оказывается не так уж и сложно вырезать, и столько удовольстви....)))

    AntwortenLöschen