Sonntag, 15. März 2015

Apfelblüten-Cupcakes

Apfelblüten-Cupcakes-Apple Blossom Cupcakes


Zutaten für 12  Cupcakes: 

der Teig: 

4 EL Instant – Apfelteepulver, 
80 g weiche Butter
260 g Zucker
240 g Mehl
1 EL Backpulver
¼ TL Salz 
2 Eier
200 ml Vollmilch 


das Frosting: 

4 EL Instant – Apfelteepulver 
50 mL Vollmilch
500g Puderzucker
160 g weiche Butter 

ich habe mit Fondant dekoriert,  diese Idee mit dem Häschen habe von Martha Stewart (Ostergebäck)
Zubereitung: 

Den Backofen auf 190°C (170°C Umluft) vorheizen. 
Ein Muffinblech mit Förmchen versehen. 
Das Apfelteepulver in einer Schüssel in 3 EL heißem Wasser auflösen. 
In einer zweiten Schüssel Butter, Zucker, Mehl, Backpulver und Salz mit einem Handrührgerät auf niedriger Geschwindigkeit vermischen, bis eine sandige Masse entstanden ist. 
Eier, Milch und Apfeltee verquirlen. ¾ davon langsam unter die sandige Masse rühren, bis sich alles gut verbunden hat. 
Bei mittlerer Geschwindigkeit weiterrühren, bis ein dickflüssiger Teig entstanden ist. 
Die restliche Eiermilch zugießen und alles bei mittlerer Geschwindigkeit zu einem glatten Teig verrühren. 
Die Förmchen zu zwei Dritteln mit Teig füllen. 
25 Minuten auf mittlerer Schiene backen. (Stäbchen-Garprobe) 
Die Cupcakes kurz abkühlen, aus der Form lösen und dann vollständig auskühlen lassen. 

Inzwischen für das Frosting das Apfelteepulver in der Milch auflösen. 
Puderzucker und Butter mit dem Handrührgerät langsam zu einer pudrigen Masse vermischen. 
Die Apfelmilch langsam unter Rühren zugießen, dann alles bei hoher Geschwindigkeit zu einer luftig-leichten Masse aufschlagen. 
Das Frosting auf den Cupcakes verteilen und nach Belieben verzieren.


Quelle: Süße Sünden

Kommentare:

  1. Liebe Jultchik,
    Zauberhaft schön Deine Cupcakes :-)
    Mit dem Osterhasen allerliebst...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir sind alle in Ostern-Stimmung)) Danke:)

      Löschen
  2. Hi Julka, ganz lieben Dank für die leckeren Muffins, hab sie alle allein gefuttert, Tom hat nix abbekommen:)) Am besten war das Toping - ein Traum und ein Genuss... Schöne Ostergaumenfreude:)) LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aber gerne:) ich dachte, dass Tom hat alle gegessen:))) na ja, beim nächsten Mal gibt es mehr ;)

      Löschen