Montag, 16. Juli 2012

Gazpacho andaluz mit Tabasco

Gazpacho andaluz mit Tabasco

Kalte spanische Gemüsesuppe für heiße Sommertage.
Für Picknick kann man die Suppe in Gläser mit Bügelverschluss wunderbar transportieren.

 für 4 Personen:

500 g reife Tomaten
2 rote Paprikaschoten
1 grüne Paprikaschote
2-3 Gärtnergurken
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Semmelbrösel
4 EL Olivenöl
2 EL Scherryessig
Tabasco
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker

Tomaten vierteln, entkernen, in große Stücke schneiden.
Paprika in grobe Stücke schneiden.
Gurken schälen und in grobe Stücke schneiden.
Zwiebel und Knoblauch schälen und grob zerschneiden.
Das Gemüse in Mixer mit etwas Wasser zu einer feinen Paste pürieren.
Semmelbrösel und Olivenöl dazugeben.
Etwa 1/2 l kaltes Wasser unterrühren.
Mit Salz, Pfeffer, Tabasco, Zucker und Scherryessig abschmecken.
Die Suppe 2 Stunden im Kühlschrank kühlen.
Sehr kalt servieren.

*** Einen kleinen Teil des Gemüses in kleine Würfelchen schneiden und auf die Gazpacho streuen.
Die Hälfte des Wassers kann auch durch Eiswürfel ersetzt werden. Dann ist die Suppe sofort kalt.
Gazpacho andaluz
Quelle: 
"Andalusien- Küche und Kultur" (Margit Kunzke)
"Finger&Food 100 Rezepte von Party bis Picknick" (Christiane Steinfeld)

Tomaten

Kommentare:

  1. Ich bin nicht so ein großer Fan von diesen kalten Suppen. Aber so schön von Dir präsentiert würde ich schon mal ein Löffelchen probieren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabine, vielen Dank:)
      Das Rezept ist sehr einfach und bei solchen heißen Tagen wie heute ist sie die richtige "Rettung":=)
      Bei uns ist es heute 30 Grad:)

      Löschen
  2. Toll! Endlich alles auf Deutsch ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! was für tolle Fotos und interessante Rezepte es hier gibt!!!
    Gazpacho liebe ich sehr im Sommer, auch wenn ich den Knoblauch immer weglasse... In den Gläsern sieht er nochmal so schön aus :)))
    Herzlichen Dank, dass Du bei mir vorbeigeschaut hast.
    Bis bald
    Cristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ciao Cristina,
      Grazie mille, dass du auch mich besucht hast, es freut mich sehr:)
      Schönen Sonntag und bis bald:)

      Löschen
  4. Hallo Julchen!
    Das ist ein Rezept nach meinen Geschmack!
    Das sieht ja super lecker aus und vor allem
    man braucht nicht viel dazu.Übrigens hab dich
    heute schon vermisst,keiner kam herein und hat
    gesagt Bon Giorno,kann leider kein Italienisch.
    Lg GS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabilein,
      es freut mich sooo sehr,dass du mein Blog besuchst und fleißig schreibst die Beiträge:)
      Danke schön:)
      Ja, die Suppe ist sehr einfach und lecker und passt super zum Wetter:)
      "Bon Giorno"-extra für dich:)))
      Ich bin momentan gut beschäftig-einkaufen und gedanklich noch mit dem Zirkus in der Ukraine - hoffentlich, dass eine vernünftige Entscheidung getroffen wird:)

      Löschen
    2. und schöne Grüße an alle Mädels:0)

      Löschen
  5. Юля, здравствуй! Здорово, что открыла блог...вопрос на засыпку...вести ты его будешь только на немецком или же русская версия рецептов тоже будет?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Привет, Настя:)
      я буду вести на немецком ( переводчик поставлен, к сожалению, он переводит "чепуху", но в общих чертах смысл понятен). Если из старых рецептов есть на русском, то я буду ссылку на русский текст ставить ( как, например в Макарунс или в Мидиях)

      Löschen
  6. Hallo Julchen!
    Beim nächsten heißen Wetter werd ich deine Suppe
    ausprobieren!Ja das mit der EM in der Ukraine verfolg
    ich momentan auch!Ich hoff das ganze geht gut aus.
    War heut bei Reingard im Krankenhaus,soll dir schöne Grüße sagen
    u.sie wünscht dir alles Gute!Ich wünsch dir trotzallem einen schönen
    Urlaub,erhol dich gut du hast es verdient!Bis bald!GS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Gabi,
      vielen Dank für deinen Kommentar:)
      Uns geht es gut:)
      Die Suppe ist gerade für heiße Tage das richtige, kann nur empfehlen.
      Viele liebe Grüße an alle Mädels,
      bis bald:)

      Löschen
  7. Юль, ты не поверишь, я кроме окрошки больше никаких других холодных супов не пробовала! И то окрошку не сама делала - угощалась... её я тоже еще никогда сама не делала)))

    Юль, какие же красивые фотографии! Вот в стомиллионный раз тебе это говорю, но не поленюсь сказать и в сто-миллион-первый! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Наташик, спасибо большое))
      попробуй обязательно, очень летний, полезный и вкусный супчик, и легче окрошки)))

      Löschen
  8. Юльчик, суп такой знаю, знаю, что вкусный! Фотографии шикарные!
    l'ape

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. спасибо, Олик
      один из моих любимых холодных летних супов-спасает в жару))

      Löschen
  9. Hmmmm! Das sieht ja köstlich aus. Sobald das Wetter hier stimmt, probiere ich dein Rezept einmal aus. :)

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sarah Maria,
      ich freue mich sehr, dass du hier vorbeigeschaut hast und vielen Dank für Deinen Kommentar:)
      Ja, die Suppe ist einfach toll, wenn es richtig heiß ist:)

      Löschen