Mittwoch, 11. April 2012

Syllabub mit Mango, Kardamon und marokkanischer Minze

Syllabub mit Mango, Kardamon und marokkanischer Minze


Syllabub ist eine traditionelle englische Nachspeise aus Sahne und Wein und wurde bereits im 16. Jahrhundert zubereitet. Streng genommen muss für dieses rezept Wein aus der Gemeinde Sillery in der Champagne verwendet werden.
Mittlerweile gibt es "tausende" von Variationen: mit Sherry, Apfel Cider, Prosecco, Gin und. s.w.
Ich habe meinem Rezept ein wenig orientalischen Touch verleiht: Mango, Kardamon und Minze "spielen" wunderbar miteinander.
Die Inspirationsquellen waren 2 rezepte, die ich hier "durchgemischt" habe:

Das Buch- Mein Bistro zu Hause: Kleine Köstlichkeiten für den großen Genuss
Web BBC -GoodFood

Für 4 Personen:


1 Zitrone (Bio) geriebene Schale
1 Limette (Bio) geriebene schale und ausgepresste Saft
8 EL trockenen Weißwein oder Gin
60 g Zucker
100 ml Sahne
250 g Mascarpone
10 Kardamomkapsel (Samen im Mörser fein mahlen)
2 reifen Mangos
marokkanische Minze zum Dekorieren


Bereits am Vortag von der Zitrone und Limette die Schale abreiben und Saft auspressen.
Bei geringer Hitze Wein, Zitrusschale, Saft, gemahlenen Samen von Kardamon und Zucker erwärmen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
Die Mischung über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen.
Mit dem Handmixer die Sahne steif schlagen und mit dem Mascarpone mischen.
Mixer auf die niedrigste Stufe stellen und die Wein-Zitrus-Mischung langsam zugießen.
Die Mangos schählen: eine davon sehr fein hacken und die andere pürieren.
Die Mangowürfelchen mit Mangopüree vermischen und in Gläser verteilen.
Die Creme füllen und mit restlichen Mangostückchen und Minzblättchen dekorieren.



Marokkanische Minze

Kommentare:

  1. Na Julka, da brauchen wir doch gar nich mehr in die Bar - nach dem herrlichen Cocktail sind wir bestimmt schon betüddelt. Sieht lecker aus. Liebe Grüße von Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :))))Hi Caro, er ist ziemlich harmlos: fast kein Alkohol:))) schmeckt aber köstlich)

      Löschen
  2. das mit den Gewürzen mußt Du mir genau beschreiben!Grüß Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Moni,
      ich meinte, dass man die Kardamonkapseln aufmacht und die Samen, die drin sind, rausnimmt und im Mörser zermahlt:)

      Löschen
  3. Юльчик, вкусно как! Люблю манго! Отличный десерт! Красивые фото и стаканы!
    L'ape

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Олик, спасибо:)
      десерт очень вкусный, можно заранее приготовить и совсем нехлопотный:)

      Löschen
  4. Hallo Julchen
    Das ist ja ein super Nachtisch!Denn werd ich auf jedenfall
    ausprobieren.Meinst du den könnte mann auch in ein einer größeren
    Form machen,so das es für ca.20Pers.langt,soviel Gläser hab ich
    nämlich nicht.GS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Gabilein,
      in den Gläschen ist natürlich besser portionierbar, aber ich denke, dass in der größeren Form zu servieren ist auch kein Problem:)
      Willst demnächst ausprobieren?

      Löschen
  5. Hallo Julchen!
    Ja das werde ich auf jedenfall ausprobieren!Da ich noch einen
    Nachtisch brauche für den 30.Geburstag meiner Tochter.
    da sind wir zwar 40.Pers.aber es gibt ja noch einen anderen
    Nachtisch.Ich hab eine schöne Glasform da macht sich das bestimmt gut.
    Bis Montag!GS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Gabilein, das wird ein großer Geburtstag sein! Probiere, das schmeckt locker-lecker:) und wie ich dir gesagt habe, es wird bestimmt kein Problem sein in einer größeren Form vorzubereiten:)

      Löschen
  6. Hallo Julia,kannst Du mir bitte eine Kopie vom Rezept machen?Mein Drucker spinnt!LG Moni

    AntwortenLöschen
  7. Юльчик, у тебя, куда ни глянь, сплошная экзотика - для меня))) Настолько интересные рецепте, поразительные сочетания, а о презентации их не хватает слов, чтобы описать, до того красиво, вот честно!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. спасибо, Наташик, большое:)
      очень вкусный десерт, а "экзотика" из-за манго, там обычно ягоды (ежевику, малину) добавляют и сам крем чисто сливки с вином без специй:)

      Löschen
    2. Мне с манго больше по душе, так как с малиной/ежевикой не дружу, пока их от семян не избавлю-не протру через сито... С манго работы меньше :)

      Löschen
    3. а если ещё и очень спелый манго, так вообще, красота-сладкий и ароматный десерт получается:)

      Löschen