Donnerstag, 22. März 2012

Japanischer Schokoladenkuchen mit schwarzem Sesam

ゴマとチョコレートケーキ--Japanischer Sesamkuchen mit Schokolade

1 nussgroßes Stück Butter für die Form
200 g schwarze Sesamsamen
200 g Butter, in Würfel geschnitten
3 Eier, leicht verquirlt
300 g Zucker
90 g Mehl
1 Msp. Backpulver
1 Prise Salz


Für die Glasur:

200 g dunkle Schokolade, grob zerkleinert
100 ml fettreduzierter Rahm (Sahne; 15% Fettgehalt)


Den Ofen auf 180 C° vorheizen. Eine viereckige Kuchenform mit 20 cm Seitenlänge einfetten und mit Backpapier auslegen.
Die Sesamsamen im Mörser zerstoßen.
Die Butter mit Sesam in einem Topf schmelzen.
Den Topf vom Herd nehmen.
Die Eier und den Zucker unter ständigem Rühren hinzufügen.
Mehl mit Salz und Backpulver mischen, darübersieben und vorsichtig darunterheben.
Den Teig in die Form füllen und 35-40 Minuten backen.
Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten ruhen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.
Für die Glasur die Schokolade mit Rahm in einem Topf schmelzen, 15 Minuten abkühlen lassen, damit die Glasur leicht eindickt.
Dann den Kuchen damit bestreichen und bei Raumtemperatur fest werden lassen.
den Kuchen vor dem Servieren in kleine Vierecke schneiden.


Guten Appetit!



Einfach kochen japanisch Jody Vassallo

Kommentare:

  1. Hi Julka, sieht schon absolut köstlich aus und ist sicher wieder unheimlich lecker. Tolle Idee die Glasvögelchenbedeckung. Das mit dem Bärchenbild müsstest Du mir bitte bei Gelegenheit mal zeigen. Die Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Caro,
      vielen Dank:)
      Ich glaube, dass das der Kuchen ist,was ich Euch zuletzt zum probieren gegeben habe, ein paar Stückchen:) Der schmeckt ganz lecker, aber auch ziemlich deftig.
      Die "Vögelchenbedeckung" habe ich von "Idee", kennst diesen Dekoladen? Dort gibt es unglaublich schöne Sachen zum dekorieren. Und in Thalia gibt es "Vogelglocke" auch.
      Mit dem Bärchen werde ich dir zeigen.
      Apropos, warum bis du als Anonym, hat irgendetwas beim Kommentar hinterlassen nicht geklappt?
      ich hoffe, dass das geht wieder in ordnung, vorher hat es ein wenig gesponnen.

      Löschen
    2. Keine Ahnung, was da los war wegen Kommentar Julka. Den "Idee"-Laden kenn ich nicht, gleich mal googlen. Du stimmt, den Kuchen hatten wir schon und ich dachte, das war eher Mohn als Sesam, aber der war oberlecker. Und was Du da wieder eingestellt hast, sieht ja phantastisch aus. Mmh schmatzig. Bis später dann. Die Caro

      Löschen
    3. jetzt ist er durchgekommen:) manchmal spinnt der Blog einwenig:)
      Danke Caro)) der Kuchen (du kenns ja ;=) ) ist empfählenswert: schmackhaft und einfach vorzubereiten:)
      Der Laden ist in der Breite Gasse, wenn ich mich nicht irre irgendwo zwischen Oliver und City Point auf der rechte Seite. Dort gibt es verschiedene Dekoartikel, zu Basteln jeder Menge Sachen und natürlich deine bunte Perlen in allen Größen und Farben:)

      Löschen
    4. Ach stimmt, da war ich auch schon drin. Ja der Laden ist super! Geh ich morgen gleich mal gucken. Und wo zauberst Du die Stiefmutterblümchen denn her? Wachsen die etwa in unserem Garten?

      Löschen
    5. sie sind vom REWE, die habe ich extra für das Foto gekauft:)))
      Wachsen bei uns welche im Garten????! Ich habe nur Krokuse gesehen:)
      PS In dem Laden bin ich auch heute drin:)))

      Löschen
  2. Юль, КАК же красиво! И стильно! И тематически и по цветовой гамме идеально! Сижу, любуюсь и улыбаюсь, как же красота поднимает настроение)
    Пирог, честно говоря, совершенно не представляю на вкус, и от этого он еще более соблазнительнее для меня...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Наташенька, спасибо:)
      ты знаешь, он что-то среднее по вкусу между маковым пирогом и тахинной халвой.
      очень вкусный, сладкий, но в меру и за счет относительно "горькой" глазури абсолютно не приторный:)

      Löschen
    2. Лучше бы ты не говорила про халву! Я теперь только о ней и думаю, не ела уже сто миллионов лет!:))

      Löschen
    3. О, Натуль, если ты такой же люитель халвы, как и я, то это однозначно твой пирог!:)))

      Löschen
    4. Буду-буду пробовать! Но чтобы не вышло зря.. скажи, Юль, со светлым сезамом будет большая разница?..

      Löschen
    5. Наташ, у моей сестры коллега готовила со светлым сезамом, предварительно его прокалив на сухой сковородке, говорит, что очень вкусно получилось.
      Я не думаю, что очень сильно отличаются по вкусу, скорее по цвету буду отличаться, но это не так важно, главное, чтобы вкусно было:)

      Löschen
    6. Наверное, и я так сделаю, а когда получится найти черный, то будет, с чем сравнить!

      Löschen
    7. да, попробуй, я думаю, что вкусно и без особых отличий, хотя, я походила по инету, везде даже в японских страничках черный добавляют, но думаю, что это скорее традиция:)

      Löschen
    8. Да я бы тоже не прочь черный добавить, но за ним специально ехать надо, и вроде ж только из-за него не поедешь... Возможно, не только традиция, а на самом деле нюансы-отличия от светлого есть, но как говорится на безрыбье... :))

      Löschen
    9. Julka, gaaaanz vielen Dank für den leckeren Kuchen. Haben ihn gleich aufgefuttert. Den Zander schieben wir dann bis nach Ostern. Die Stiefmuttiblümchen hat Tom (der Unhold!) einfach weg gesenst im Garten... Und nun musst Du sie für teures Geld kaufen :-) Wünsch Euch ne schöne Woche und danke nochmal. Caro

      Löschen
    10. да, Наташик, я тоже так думаю:) попробуй с белым, потом расскажешь, как на вкус?:)

      Löschen
    11. Hi liebe Caro, gerne:)
      ich hoffe, dass der Kuchen Euch gut geschmeckt hat- das ist ein neues rezept "Limetten-Kokos Stücke"-heute habe ich ausprobiert:)
      Ja, die Blümchen waren wahnsinnig teuer 39 Cent!!!! also, sprich "Goldener Salat":)))
      Ok, mit dem Zander-Termin verschieben wir (sorry, ich habe nicht an FilmFestival gedacht) und Euch auch ein schönes Wochenende:)

      Löschen
  3. Hat mir sehr gut gefallen,sieht lecker aus!
    Werd ich auf jeden Fall ausprobieren!Gs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi, vielen Dank:)
      Ich werde mich sehr freuen:)

      Löschen
  4. Hallo Julia wenn wir so weitermachen reichts bald für 100 Comments.Bis morgen.Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Moni,
      schön wäre es:)
      aber Ihr seid alle ganz toll und fleißig;))
      Schönes Wochenende und bis Morgen:)

      Löschen
    2. Hi Julka, check doch mal, ob der 21.4. der Zander-Schmatze-Spiele-Abend werden kann und unser Kontiki-Süffel-Event könnten wir, wenn bei Euch geht, am 19. Mai (da ist nämlich "Blaue Nacht") veranstalten. Guck doch mal. Liebe Grüße - Caro

      Löschen
    3. Juhuuuuu, hab das Bärchen reingekriegt!!!

      Löschen
    4. Hurrrrra! es hat funktioniert:0) Dein Bärchen ist da!
      21 April-Zandertermin, ja, geht in Ordnung! und früher (am 14) geht es auch ;0)

      Löschen