Donnerstag, 10. Oktober 2013

Pumpkin Pie (for Halloween)

Pumpkin Pie (Halloween)



Mürbeteig: 

250g Mehl 
80g Zucker 
1 Ei 
1 Prise Salz 
125g kalter Butter 


Pumpkin Pie-Füllung: 


600g Kürbispüree (selbstgemacht: fertig gebacken oder gekocht, danach püriert oder aus dem Glas) Ich nehme immer Hokkaido, den braucht man schälen
120g brauner Zucker (Rohrzucker) 
1/2 TL gemahlenen Zimt 
1/2 TL gemahlenen Ingwer 
1/2 TL gemahlene Muskatnuss (nach Belieben) 
1 Prise Cayennepfeffer 
2 Eier 
2 EL Honig 
250 ml Schlagsahne oder Kondensmilch (umgezuckerte) 


Für den Teig, das Mehl in eine Schüssel sieben, Butterwürfelchen dazugeben, sehr gut vermischen,anschließend den Zucker, das Ei, Salz hinzugeben und zu einem Teig kneten. 
Diesen dann für ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. 
Nach dem Auskühlen den Teig auf einer Mehl beschichteten Arbeitsplatte gleichmäßig ausrollen und in eine Pie –Form geben und gut andrücken. 

Für die Pumpkin Pie-Füllung, das Kürbismus in eine Schüssel geben und mit dem Zucker, dem Honig, den Gewürzen, Eiern und der Sahne bzw. Kondensmilch gut verrühren. 
Anschließend das Ganze auf den Teig in die Pie-Form geben. 
Der Pumpkin Pie wird jetzt bei ca. 160 Grad Umluft ca. 60 bis 70 Minuten gebacken. 
Nach dem Backen den Pumpkin Pie gut abkühlen lassen und wer mag, bestäubt ihn zum Abschluss mit etwas Kakao/Zimt-Mischung.


Quelle: California:die neue Genussküche der amerikanischen Riviera

Cupcake&Co

Kommentare:

  1. Bin auch schon gespannt, was das genau ist...was mit Äpfeln?? Sieht auf jeden Fall interessant aus. LG - Caro

    AntwortenLöschen
  2. ich schreibe heute abend das Rezept, das ist Kürbis (keine Äpfel), Honig,Milch und Eier, alles, halt, was sehr gesund ist:))))))

    AntwortenLöschen
  3. Schmeckt es ? Dummerweise ich pracktisch werde selbst ihn essen, weil Kürbis ist nicht lieblings Gemüse bei meine Kinder

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch,es schmeckt sehr gut:) probier's und sage den Kids nichts, sie werden überrascht sein, es schmeckt nicht sehr nach Kürbis:)

      Löschen
    2. Mal sehen ob es klappt ,aber auf jeden Fall ich werde ihn machen

      Löschen
    3. na, freilich, klappt es! brauchst keine Angst zu haben)))
      Übrigens, vielen Dank für die russische Übersetzung, Mädels sind überglücklich:)

      Löschen
  4. Бомбезно!! :о)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Хе, Шурище, ты почему не спишь?

      Löschen
  5. Ой, а рецепта на английском хотя бы не будет?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Полина, их на английском полно,просто напиши название Pumpkin Pie и гугль тебе тысячу рецептов выдаст, выбирай любой, принцип один))))

      Löschen
  6. Спасибо большое, на русском пока ничего подобного хорошего не нашла, поэтому вот и ищу хотя бы английский рецепт. Жаль, конечно, что немецкого не знаю. т_т

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. В инете 99% на английском, так что найти легко, на Beautiful Food Livejournal В комментариях к этому пирогу есть уже и на русском, девочка перевела :)

      Löschen
  7. Огромное спасибо за информацию 8_8 А на английском нашла много довольно, это да.)

    AntwortenLöschen