Sonntag, 13. Januar 2019

Schottische geräucherte Bücklingspastete auf Haferplätzchen mit Whisky-Orangenmarmelade

Im Originalrezept Kipper (geräucherte Herringsfilet) ist ein wenig schwierig hier in Nürnberg zu finden, deshalb habe ich es durch geräucherten Bücklingsfilet ersetzt (geschmacklich liegt er am nähesten). Solche Häppchen werden zum Tee serviert. Also, falls jemand eine Idee braucht, wie man die Gäste bei der Tee-Party begeistern kann..... dieses Rezept ist ein Knaller.

  Geräucherte Bücklingspastete auf Haferplätzchen mit Whisky-Orangenmarmelade (garniert mit Crème fraîche und Estragon)





Sonntag, 6. Januar 2019

❄️ Dreikönigstag und Brandy Butter Shortbread ❄️

Heute feiert man Dreikönigstag und Heiligabend nach julianischen Kalender. 
Ich wünsche allen, die nach altem Kalender feiern Frohe Weihnachten!
Normalerweise backe ich "Galette des Rois" mit versteckter kleine Porzellanfigur und ein kleines Festmahl gibt es auch. Dieses mal hat mich eine Erkältung erwischt und ich habe mich entschieden etwas einfaches zu machen. Außerdem hatte ich noch Reste von Brandy Butter und das war eine gute Gelegenheit sie zu utilisieren.


  Brandy Butter Shortbread


❄️ З Різдвом! ❄️ Frohe Weihnachten! ❄️


Dienstag, 25. Dezember 2018

🎄Nigel Slater's Brandy Butter

Brandy Butter ist ein Klassiker der britischen Weihnachtsküche: schon seit 18. Jahrhundert verdienen die Briten ihre Köstlichkeiten so wie Christmas Pudding und Mince Pies. 
Noch bis heute war mir nur "helle Variante" der Butter gekannt bis ich  Nigel Slater's brauner Butter kennengelernt habe. Und die ist köstlich. 
Durch den Muscovado weichen Zucker  schmeckt sie "karamellig" und durch die Zitrusschale fruchtig.

"...vor Zucker frostig knirschend und nach feingeriebenen Zitrusschalen duftend.Eiskalt und frisch aus dem Kühlschrank, liefert die Brandybutter einen Kontrast zur dampfenden Hitze des Puddings. Zuzuschauen, wie sie in das Durcheinander aus Rosinen und Gewürzen hinunterschmilzt, gehört zu den kleinen Freuden der Weihnachtszeit."(c) Nigel Slater "Das Wintertagebuch"

  Nigel Slater's classic brandy butter